Eine moralische Frage ...?

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Okt 2018 19:16

ja, das hatte ich erst während der Recherche zu Buch2 gelernt. -.-
das hat mir ziemlich den Appetit vor allem auf nicht-saisonale Tomaten verdorben.
gibt's eigentlich ne Möglichkeit, zu erkennen, was da Gewächshaus ist und was nicht...?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25413
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 12. Okt 2018 19:20

Ich hab letztens irgendwo gelesen, dass eigentlich nahezu 100% aller Tomaten aus Gewächshäusern kommen.
Es gibt aber "Freilandtomaten", die als solche gekennzeichnet sind, meistens wohl aus Marketinggründen.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Okt 2018 19:24

argh. das war jetzt nicht Antwort, die ich mir erhofft hatte :/
und im Gewächshaus werden Hummeln vermutlich Standard-Praxis sein....?
(die werden nach getaner Arbeit getötet oder zum Verhungern zurückgelassen /fyi)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25413
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 12. Okt 2018 19:28

Ja, die Befruchtung läuft meistens mit Insekten, von Hand ist quasi unbezahlbar und maschinell irgendwie nicht gut machbar.
Wenn du Freilandtomaten willst, würde ich in Hofläden bei dir in der Nähe nachfragen.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Okt 2018 19:39

zumindest aus dem Stand fällt mir nicht ein, dass ich da mal was mit Tomaten gesehen hätte... muss mal meine Eltern fragen.
'frische' Tomaten verwende ich eh kaum - aber Dosentomaten schon häufiger. achfuu -.-
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25413
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 12. Okt 2018 19:42

Hint: die gibts dann in der Regel nur saisonal xD
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Okt 2018 19:43

:idea: :mg:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32414
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 12. Okt 2018 20:08

die nicht-saisonalen sind doch größtenteils importe aus marokko/spanien? ökologisch ne katastrophe, aber da da das klima passt freiluft
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25413
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 12. Okt 2018 20:11

Nein, die sind eben auch nicht Freiland.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18241
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 12. Okt 2018 21:10

@ schwarz: wär viel netter gewesen, dann einfach danach zu fragen.
MUH!!!

Antworten