vegane Zahnpasta

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10441
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 5. Jun 2015 05:00

Angeblich vegane ?

Was ist da nicht vegan dran, abgesehen davon das Metallverarbeitung und damit die ganze Elektronik oftmals nicht vegan ist.

Gehts um das Kunststoff der Bürste ?

Ist nur Oral B vegan oder auch die Dontodent Köpfe für elektr. Zahnbürsten von DM ? Da gibts passende für jede Oral B Zahnbürste. Keine Ahnung ob auch Oral B hinversteckt und die das unter der Marke billiger verkaufen.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 18462
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Jun 2015 05:28

Hallo VegSun, :)

im Oral-B-Forum gibt es eine Aussage einer Moderatorin, wonach sinngemäß lt der zuständigen Abteilung Elektro- und Handzahnbürsten keine tierischen Bestandteile haben. Darüber, ob die Produkte definitionsgemäß vegan sind, gibt es meines Wissens keine Aussage.

Ich handhabe es hier wie mit anderem Hausrat etc auch, ich verbrauche in vorveganer Zeit gekaufte Waren und kaufe, sofern verfügbar definitionsgemäß veganen Ersatz. Beispielsweise bei Elektronik oder Fahrzeugen existieren leider momentan keine definitionsgemäß veganen Alternativen.

Bei dm scheint das Thema vegane Produkte lt einer Antwort an einen Blogger sehr ernst genommen zu werden. :)
Lars von vegan4love.info zitiert aus einer Mail des dm Supports und hat geschrieben:Wir verfolgen mit Blick auf “Vegan-Auslobungen” bei den Zahnpflegeprodukten die öffentlichen, europäischen Diskussionen.

Keine der in unserem Sortiment geführten Zahnbürsten kann als vegan bezeichnet werden.

Bitte beachten Sie, dass die eingesetzten Kunststoffe unter der Verwendung von “Additiven tierischen Ursprungs” hergestellt werden können. Hierbei kann es sich um Prozessadditive handeln wie Schmierstoffe, Gleitmittel, Antistatika und Emulgatoren, welche von Talg-Produkten tierischen Ursprungs stammen.

Bei der Herstellung von Polypropylen (PP) werden Hilfs- und Zusatzstoffe eingesetzt, welche aus tierischen Bestandteilen bestehen. Das gleiche gilt für Farbbatches und andere Grundmaterialien. Tierische Fette/Talk werden aktiv dem Produktionsprozess zugegeben. Dies ist nicht in Verbindung mit Erdöl zu sehen, welches aus fossilen Rückständen entsteht.

Da der Begriff “Vegan” nach unseren Recherchen nicht einheitlich spezifiziert beziehungsweise geschützt ist, müssten bei der Verwendung der Auslobung, unter Berücksichtigung der folgenden Auslegung, Einschränkungen gemacht werden:

Vegan = Sowohl Produkt, als auch Produktionsprozess sind tierbestandteil- und tierversuchsfrei.

Bei zu Grunde legen dieser Definition werden die Produkte nicht als vegan bezeichnet und auf die Auslobung verzichtet.
http://www.vegan4love.info/vegan-produk ... pflege-dm/
Suche Signatur.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10441
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 5. Jun 2015 05:41

Aha, das ist ja interessant. Danke für die Info :=)

Also bezieht sich die Antwort auf DM Eigenprodukte ? DM bietet ja auch Zahnbürsten von DM an.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 18462
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Jun 2015 05:49

Ja, VegSun. :) Für dm arbeitende Menschen werden wohl nur Aussagen zu dm-Produkten machen. Aber die geschilderte Verwendung tierischer Produkte während des Produktionsprozesses erfolgt vermutlich zumindest bei einem großen Teil der Hersteller vergleichbarer Produkte ebenfalls.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10441
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 5. Jun 2015 05:53

Find ich schade, es gibt schließlich genug chemische alternativen
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 18462
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Jun 2015 07:11

Hallo VegSun,

das trifft wohl in den meisten Fällen zu. Problem ist, viele gehandelte Substanzen können prinzipiell sowohl tierisch als auch synthetisch oder pflanzlich sein. Ein Hersteller, der ausschließlich synthetische oder pflanzliche Substanzen verarbeiten oder verwenden möchte, muss in vielen Fällen bei deren Einkauf ausdrücklich synthetische oder pflanzliche Substanzen nachfragen. Das macht offenbar nur ein Teil der Hersteller. Und die Hersteller die dies machen, sind keineswegs immer erfolgreich und müssen mit Substanzen Vorlieb nehmen, von denen der Zwischenhandel nicht weiß, ob sie tierisch oder synthetisch oder pflanzlich sind, weil dies deren Anbieter teilweise nicht ausweisen müssen, oder die momentan nur in tierischer Form verfügbar sind. Das ist beispielsweise auch bei einem Teil der Hilfsstoffe in der Arzneimittelherstellung der Fall, so dass Arzneimittelhersteller für einen Teil ihrer Produkte keine Aussage machen können, ob ihr Präparat frei von tierischen Bestandteilen ist.
Suche Signatur.

anphie
Beiträge: 599
Registriert: 03.05.2015

Beitrag von anphie » 5. Jun 2015 07:55

Wenn ich kein Palmöl konsumiere, würde ich auch versuchen Glycerin aus Palmöl zu vermeiden. Sogenannte Abfallprodukte tragen dazu bei, dass das Hauptprodukt wirtschaftlich lohnend für den Anbieter ist.

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2548
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 5. Mai 2016 08:02

DM scheint meine favorisierte Zitronenzahncreme eingestellt zu haben. Gibt es alternativen hierzu?
Ich möchte eine Creme mit Fluorid, ohne extraweiss Schleifzeug, gerne Naturkosmetik.Und ohne Minzgeschmack.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 18462
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Mai 2016 08:25

Obilan, spricht etwas gegen die Dontodent Sensitive von dm, außer, dass sie leider von dm nicht als vegan bezeichnet ist?
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2548
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 5. Mai 2016 08:55

Vegan sollte die schon sein, gibt ja genug zum Glück. Und schmeckt die nicht nach Minze?
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Antworten