Geschlechterrollen

Politische Diskussionen ohne Tierrechtsbezug

Beitragvon ClaireFontaine am 4. Okt 2015 18:42

Vielleicht ist das ja interessant für dich :)

Edit: Ich poste das mal woanders...
"Asimov can't help you now."
Benutzeravatar
ClaireFontaine
ErclaireBaireIn
 
Beiträge: 8067
Registriert: 19.06.2013

Beitragvon Leethebeast am 4. Okt 2015 18:48

es gibt bestimmt Leute die auch so keine Pornos sehen. Lass mich hald :P

find die Seite ziemlich unsexy aber danke :) (seh da auch nix streamingmäßiges)
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 15881
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon ClaireFontaine am 4. Okt 2015 18:53

Ich lass dich ja, wo zwing ich dich denn, Pornos zu gucken!?
Das ist eine Seite, bzw. das sind SeiteN, wo du dich über Pornos INFORMIEREN kannst, die Frauen gerecht darstellen und beteiligen...
Da muss man lesen, nicht streamen.
"Asimov can't help you now."
Benutzeravatar
ClaireFontaine
ErclaireBaireIn
 
Beiträge: 8067
Registriert: 19.06.2013

Beitragvon Leethebeast am 4. Okt 2015 18:54

achso... dann hab ich das falsch verstanden, womöglich.
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 15881
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon VegSun am 4. Okt 2015 19:18

pornos zum lesen :P
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9498
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Kim Sun Woo am 4. Okt 2015 19:34

Leethebeast hat geschrieben:gibt ja mehr Gründe wieso s nich so supertoll is viel pornos zu sehen.

würde mich interessieren, welche du damit meinst.


"ontopic" (falls das nicht schon von Claire geschickt wurde):
falls man gezielt nach Pornographie sucht, bei der Misogynie quasi ausgeschlossen ist.

http://femporn.blogspot.de/
http://www.feministpornawards.com/

oder halt bei google und Co. nach "feminist porn", "sex-positive porn" o.ä. suchen und sich durchforsten
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥
Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
 
Beiträge: 15962
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Curumo am 17. Aug 2017 10:57

http://www.knowable.com/a/men-share-the-last-time-they-cried-and-why-because-emotions-are-for-everyone/p-4

"It's only allergies!" Nope. Nope it's not, it's crying, and that's totally okay.

Why is the act of expressing emotion seen as something so shameful? Emotions are wired into our brains, they are a part of our physiology – a way of processing the world and reflecting how it effects us. This "no-cry" sentiment is especially strong in men, who are often nurtured to think that crying is somehow wrong. As a way of busting this myth, these Redditors share their stories of crying out loud and proud... because there's no reason you should have to get dust in your eye that often.


Wollte keinen neuen Faden aufmachen, aber hat halt schon Gender-Bezug, daher basst scho'!
Benutzeravatar
Curumo
Vollfrosch
 
Beiträge: 13280
Registriert: 14.12.2011

Beitragvon EmilyErdbeere am 19. Apr 2018 11:41

in unserer Gesellschaft ist es endlich angekommen, dass jeder Mensch ein Recht hat zu lieben wen er will. Ich toleriere Homosexualität absolut. Ich finde auch dass diese Rollenverteilung völliger Schwachsinn ist. Wenn eine Frau sich dazu entscheidet lieber der Karriere nach zu gehen und in der Führungsposition zu stehen, anstatt mit dem Haushalt beschäftigt zu sein finde ich es vollkommen ok. Genauso wie mit dem Mann. Wenn er Hausmann sein will, dann soll ihm nichts im Wege stehen. :)
EmilyErdbeere
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.04.2018

Vorherige

Zurück zu Gesellschaft & Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste