hairy scary

Appearance-Enhancement & andere Eitelkeiten
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25732
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 11. Mai 2019 16:19

Nee, in der Tat^^
Also zumindest nicht für jeden Tag. Vor besonderen Anlässen mal ploppen geht ja trotzdem und macht einen Riesenunterschied, selbst bei meinen 2a-Haaren.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 12654
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 20. Mai 2019 13:14

Erstaunlicherweise ertragen meine Haare das ständige Waschen erstaunlich gut. Ich verwende momentan eine Haarseife (diesen Kalk build up hab ich hier ja gar nicht, dank kristallinem Ausgangsgestein) mit Urtekram Spülung und anschließend leave-in conditioner (auch Urtekram). Ich lass sie dann Büroluft-trocknen und fertich. Zumindest die Löckchen sind am ersten Tag richtig schön, am 2. binde ich sie eh zusammen und am 3. wasche ich sie spätestens wieder in der Früh.

Benutzeravatar
tentakel
grünzeuchtante
Beiträge: 2021
Registriert: 15.03.2010
Wohnort: Mother Earth

Beitrag von tentakel » 20. Mai 2019 13:31

meine kurze, mittlerweile mit silbrigen strähnen durchsetzte haarpracht wasche ich seit anfang des jahres mit haarseife von "seifengarten".
hinterher gibt's 'ne spülung aus alnatura-apfelessig oder zitronensaft und wasser (1-2 esslöffel pro liter). ich bin sehr zufrieden damit.
leider hab ich noch keine brauchbaare haargel-alternative zu "balea-xtrem styler" gefunden, also mit weniger zeuch drin, am besten bio. der ist aber immerhin vegan =)
~ be yourself no matter what they say. ~ (sting)

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 12654
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 20. Mai 2019 14:52

Kommt drauf an, wonach man sucht: :D
https://natuerlich-lockig.de/naturlocke ... -gleitgel/
Das definiert allerdings nur.

Dana68
Beiträge: 165
Registriert: 16.09.2017

Beitrag von Dana68 » 20. Mai 2019 18:01

Also das ist bio und vegan:

https://www.culumnatura-naturkosmetik.c ... 3-3-0.aspx

Allerdings nur bei speziellen Friseuren erhältlich.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Dana

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32803
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 20. Mai 2019 20:30

kennt einer ne haarkur o.ä. die man in den haaren lasesn kann, wo die haare dann nicht total strähnig oder fettig aussehen? wär cool, weil ich im fit morgens oft wenig zeit zum duschen hab, da schaff ich nicht immer ne haarspülung, aber dann sind die haare echt schwer zu kämmen. bei haaröl sehen die dann fettig aus, hab auch mal ne sprühkur probiert (die hier https://www.rossmann.de/produkte/alterr ... 96129.html) aber damit wurde es nicht kämmbarer, hat dafür aber geklebt.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 1533
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 21. Mai 2019 11:10

Dieses hab ich lange benutzt und fand es sehr angenehm (muss nicht ausgespült werden):

https://www.shop-naturpur.de/Naturkosme ... alsam.html

Gibt es im Reformhaus. Ist zwar recht teuer, aber dafür sehr ergiebig!
Habe gerade eine Anfrage laufen, ob es vegan ist.

mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4354
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 21. Mai 2019 12:49

mT benutzt balea Haarmilch. Ist vegan und riecht lecker. Und mal wieder frage ich mich, warum man Haarmilch und Sonnenmilch sagen darf, aber nicht Sojamilch oder Mandelmilch.
Die Welt des Marketing bleibt geheimnisvoll.
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17600
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 21. Mai 2019 15:33

Haarmilch & Sonnenmilch sind keine Lebensmittel & damit keine Nachbildungen des Lebensmittels Milch.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 1533
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 24. Mai 2019 09:12

Lovis hat geschrieben:Dieses hab ich lange benutzt und fand es sehr angenehm (muss nicht ausgespült werden):

https://www.shop-naturpur.de/Naturkosme ... alsam.html

Gibt es im Reformhaus. Ist zwar recht teuer, aber dafür sehr ergiebig!
Habe gerade eine Anfrage laufen, ob es vegan ist.
Gestern kam die Antwort: Alle Sanotint-Produkte sind vegan! :flower:

Antworten