Fahrrad fahren?

Ernährung, Equipment, BEASTMODE
Benutzeravatar
Xanthippe
Beiträge: 828
Registriert: 24.04.2018
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Xanthippe » 11. Sep 2019 16:38

Mir schlafen die Zehen immer auf dem Ellipsentrainer (?) ein :cry2:

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62339
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 11. Sep 2019 16:44

*low5*
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 20345
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 11. Sep 2019 16:58

Einschlafen von Zehen auf Ellipsentrainer, Fahrrad oder in vergleichbaren Situationen könnte IMO auf unzureichende Blutzirkulation während dieser Tätigkeit &/oder Irritationen der Nerven in den Zehen zurückzuführen sein, was harmlos wäre.

illith, Du erwähntetest das in einem anderen Thread. Am nächsten Tag dachte ich an diese Erklärung, vergaß dann aber Dir im betreffenden Thread zu antworten. :ghost: Bitte entschuldige.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62339
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 11. Sep 2019 21:23

das wäre natürlich gut^^°

das Hintern-Einschlafen kann ich mittlerweile immerhin verhindern, indem ich mich zwischendurch immer mal wieder anhand der Griffe links und rechts neben dem Sitz ein paar cm vom Sitz hochstemme und so weiterradel. bekommt der Oberkörper wenigstens auch kurzzeitig was zu tun :up:
(und das Ergo-Display hat eine praktische Handyablage)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62339
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 14. Sep 2019 23:45

sind meine Ergometer-Posts hier eigentlich überhaupt richtig? oder soll ich woanders...?

hab jedenfalls gestern meinen Zeit-Rekord gebrochen - 1:40:00!
danach hab ich allerdings schon beim Bankdrücken-Aufwärmsatz mit leerer Stange erst nen Krampf im linken Abduktor und dann im rechten Lat bekommen. xD ist das so ein Mineraliending wohl? hatte währenddessen 1 Scoop EAAs, ½ Scoop Booster und das Bonschewasser da aussm Spender läuft ja auch unter "Mineralgetränk"...

heut morgen waren meine beiden Knie innendrin echt... raw. hab mir meine Quads aber vorhin ordentlich mit dem Faszien-Zauberstab vorgenommen - jetzt fühlt es sich an wie Muskelkater, mal gucken, wies morgen so aussieht.^^°
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15079
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 15. Sep 2019 11:42

Also ich bin seit 1-2 Wochen regelmäßig mit dem Radl unterwegs und mein Bobbes tut schon gar nicht mehr weh.

Da ich nicht wusste, ob ichs durchhalte, bin ich nur mit einem Billigding aus den Kleinanzeigen unterwegs gewesen. Die Tage kommt aber mein richtiges Fahrrad an. Bin schon total aufgeregt.
2019-09-15 11_39_44-Window.png
2019-09-15 11_39_44-Window.png (699.83 KiB) 763 mal betrachtet
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 14508
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 15. Sep 2019 12:29

Ui ui, ich kanns ja so nachvollziehen!

vegabunt
Beiträge: 1590
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 15. Sep 2019 14:39

:up: Das sieht nach einem Genussradler aus!

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15079
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 15. Sep 2019 15:15

Ein Genussradler besteht zu 50% aus Ulmer Bier.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

vegabunt
Beiträge: 1590
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 15. Sep 2019 15:44

Ahh, deshalb hat es den Trichter unten beim Innenlager. :mg:

Antworten