Lieblingsfilm

Musik, Filme & sonstige Kreativ-Ergüsse
Forumsregeln
Keine Links zu illegalen Stream-Seiten und dergleichen bitte.
Spoiler-Tags großzügig verwenden.
Benutzeravatar
matcha queen
Beiträge: 4766
Registriert: 22.07.2014

Beitrag von matcha queen » 18. Dez 2014 22:14

Kim Sun Woo hat geschrieben:"Meine teuflischen Nachbarn"
:heart: wie war das noch mal? “Sardine?“ :D muss mir den unbedingt noch mal reinziehen

Benutzeravatar
Soul Cake Duck
Beiträge: 31
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Soul Cake Duck » 19. Dez 2014 16:58

Ich liebe Listen, trotzdem bin ich jedes mal ein bisschen überfordert :blush: Das sind also die absolut wichtigsten Lieblingsfilme :heart:

Mary & Max
Grand Budapest Hotel
A Serious Man
Stranger Than Fiction
I Heart Huckabees
Dear Wendy

Ich bin selbst etwas überrascht, dass Grand Budapest die anderen Anderson-Filme aus der Liste verdrängt hat.

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 925
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 2. Jan 2020 03:47

Eindeutig The Holy Mountain von Alejandro Jodorowsky

Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 925
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 2. Jan 2020 17:09

illith hat geschrieben:
20. Jun 2014 22:36
nadigrün hat geschrieben:oh nein!! blair witch 1..das vergesse ich nie wieder wie ich damals im kino saß und angst wie nie zuvor in meinem leben hatte!!! leider war ich mit einem mann der zusammen der in keinster weise zärtlich einfühlsam oder herzlich war..und ich mich nicht an ihn schmiegen konnte und brav die zähne zusammen gebissen habe. :cry: oh das war schlimm! nie wieder guck ich mir horror an!
der hype um den ist mir ein ewiges rätsel.
ich war die ganzen zeit: meh... ochjoa... OUH jetzt aber! [abspann] wtf?!
Es gibt da eine interessante Fantheorie, dass die beiden Typen das Mädchen mit der Geschichte der Hexe von Blair in den Wald locken, um sie dort zu ermorden. So ergibt auch die letzte Szene Sinn: Einer der beiden lenkt sie durch sein in die Ecke starren ab, während der andere sie von hinten tötet. Auffällig auch, dass es eher die Jungs sind, welche alles vorantreiben.
Trotzdem natürlich ein Drecksfilm vor dem Herrn.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58934
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 2. Jan 2020 17:46

ich glaube, wir brauchen langsam einen Fan-Theory-Thread... :up:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten