interessante Links mit Veganismus-Bezug

Links, Artikel, (Koch-)Bücher
Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2254
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 12. Jan 2022 14:17

► Text zeigen
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 3759
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 17. Jan 2022 09:59

Liebscher und Bracht - die Schmerzspezialisten

Keine Ahnung, was von denen zu halten ist, aber was sie über vegane Ernährung schreiben, finde ich ganz gut:

https://www.liebscher-bracht.com/ernaeh ... ngslexikon

Pumpkin
Beiträge: 66
Registriert: 19.10.2019

Beitrag von Pumpkin » 17. Jan 2022 20:57

Die Übungen von denen haben mir schon oft geholfen. Und niedlich sind die irgendwie.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67267
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 17. Jan 2022 22:40

sind (u.a.) unter Physiovolk seeehr umstritten, haben aber eine riesen Reichweite und wenn sie da in ihrem Wirkungskreis eine Plantbased Diet unters Volk bringen, soll mir das erstmal recht sein.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18660
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 19. Jan 2022 11:06

https://www.ksta.de/wirtschaft/trotz-sc ... 2586623199

tl;dr, VWs vegetarische Kantine ist ein Renner und Schröder ist ein Dummkopf.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18660
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 20. Jan 2022 09:58

Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28816
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 20. Jan 2022 12:16

Jetzt wird es erst recht monoton in Rodgau.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18660
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 20. Jan 2022 12:18

:rly:
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

das Berteltier
Beiträge: 333
Registriert: 04.01.2022

Beitrag von das Berteltier » 20. Jan 2022 19:34

Akayi hat geschrieben:
20. Jan 2022 12:16
Jetzt wird es erst recht monoton in Rodgau.
Erbarmen! Zu spät ....
Ich betrachte die Schoah als das größte jemals begangene Verbrechen in der Menschheitsgeschichte.
Jegliche Leugnung, Verharmlosung oder Relativierung des Holocaust, auch bezogen auf andere Minderheiten wie z. B. die der Sinti und Roma, lehne ich ab.

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18660
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 20. Jan 2022 19:52

Roty Augy, weißy Haary, Doppelkynn
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Antworten