Mikrowellen-Thread!

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55871
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Mikrowellen-Pfannkuchen - vegan & zuckerfrei

Beitrag von illith » 7. Okt 2019 21:08

also:
# 2EL (45g) Mehl - ich hab 1050er genommen
# 1EL StEry (15g) - oder einfach Zucker
# Pr. Salz
# 7EL Wasser
...in einer Tasse gründlich verquirlen und nen Moment stehen lassen.
# ½TL Öl
...auf einen flachen Teller streichen und den Teig da rauf kippen.
* 700W | 2.5min - Achtung: Teller nicht mittig auf die Drehscheibe stellen, sondern dezentral!
optional nach 2min Schokolade drauf - ich hab zuckerfreie Schokodrops von Xucker genommen - die sind mir aber etwas zu herb, da würde ich nächstes Mal einen Nutella-Verschnitt nehmen. :up:

ohne Schokolade hat das Ganze:
160kcal | 5g prot | 30g carbs | 3g fett | 2g fiber
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 13761
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 8. Okt 2019 07:44

das ist echt cool, muss ich mal ausprobieren
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32779
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 8. Okt 2019 12:43

wird das nicht ziemlich gummiartig? wenn ich mehl mit irgendwas in der mikro probiert habe, wurde das immer ziemlich zäh, mit backpulver war es dann allenfalls fluffiger gummi
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55871
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 8. Okt 2019 13:57

vlt sind meine Ansprüche ja einfach nicht so hoch^^

Silke, berichte bitte unbedingt, wie du es fandest :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten