Vegane Ernährung vermitteln?

Links, Artikel, (Koch-)Bücher, Shops

Vegane Ernährung vermitteln?

Beitragvon Kamina am 10. Apr 2018 15:38

Ich bin in meinem Freundeskreis die einzige, die vegan lebt, auch in meiner Verwandschaft gibt es niemanden, nicht einmal Vegetarier. Tja, immer wenn ich koche sind natürlich alle völlig begeistert, aber meinen dann immer, es wäre doch so schwer vegan zu kochen. Ich will niemanden von ihnen zwingen, aber ich dachte ich könnte doch einmal für sie eine Art Sammlung meiner Lieblingsrezepte machen und verschenken. Erst habe ich überlegt einfach ein veganes Kochbuch zu kaufen, aber dann dachte ich, da guckt niemand so richtig rein, wenn es von mir selber ist, dann ist das bestimmt was anderes und sie interessiert es mehr.
Ich dachte ich erzähle zu den Rezepten auch noch kleine Geschichten von mir, mal sehen wie ich das anstelle. Tja und nun bin ich auch am überlegen, wie ich das mache. Einfach ein Buch? Das wird bestimmt ganz schön teuer mit dem Druck. Was habt ihr für Ideen?

Und was sind eure Lieblingsrezepte die jedem Carnivoren die vegane Ernährung schmackhaft machen?
Benutzeravatar
Kamina
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2018

Beitragvon VegSun am 10. Apr 2018 16:32

So ein Spiralbuch Einband vielleicht,
die könnte man vielleicht dogar in Copyshops machen lassen. Dazu müssten die noch so eine Papier schneide Maschine haben. Ich könnte mir das als rechteckiges buch vorstellen, das müsste man aber selber zuschneiden und so drucken das man es so schneiden kann.

Handgeschrieben in eine schöne kladde, falls du eine schöne Handschrift hast und einen Stift der dafür geeignet wäre - Kalligrafie Feder etc.

Fotos könnte man in Digitaldruck ausdrucken lassen, das dürfte sogar oft vegan sein, am besten nochmal fragen wenn du unsicher bist.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9180
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Möhre am 11. Apr 2018 15:12

Das kenne ich zu gut! Ich habe auch mal für Freunde ein kleines Rezepteset zusammengestellt, da wollte ich erst ein Kochbuch machen, dann hab ich aber einzelne Karten im Flyerformat bedrucken lassen und die dann in eine schöne Mappe im Miniformat gepackt. So kann man einzelne Rezepte herausnehmen und an die Wand pinnen oder so, das finde ich selbst beim kochen immer total geschickt.

Du kannst ja einfach mal schauen, was es so alles an Druckerzeugnissen gibt und was die so kosten, ich lass meine Sachen hier drucken, da kannst du auch direkt die Preise ansehen für verschiedene Produkte: xxx In einer Online Druckerei ist meistens halt wesentlich günstiger als der Copyshop um die Ecke.

Das Rezept was immer alle überzeugt ist meine vegane Linsenbolognese. Karotten, Zwiebeln, Sellerie kleinhacken, anbraten, dann schwarze Linsen dazu, außerdem selbstegmachtet Ajvar und selbstgemachte Gemüsebrühe. Am Ende noch ordentlich Hefeflocken oder veganer Parmesan rein und Spaghetti dazu.


Moderativer Hinweis:
Kommerziellen Link entfernt.
Das war bereits der 2te gepostete unzulässige kommerzielle Link.
Sollte nochmals unzulässiger Link gepostet werden, wird das Account gesperrt.
somebody
http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=3401

>>>...Spruch des Tages lädt, bitte warten...<<<
Benutzeravatar
Möhre
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.07.2016
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Lovis am 12. Apr 2018 10:58

Toll, dass du dir so viel Mühe machst, Kamina! :up: Ich wünsch' dir ganz viel Spaß! :flower:
Lieblingsrezepte gibt es inzwischen soooo viele ... ;-). Ist schon absehbar, für welche Kategorie (Salate, Suppen, Brotaufstriche, Dipps, Aufläufe, Nachspeisen, Kuchen ...) du noch Rezepte brauchst?
Benutzeravatar
Lovis
 
Beiträge: 1038
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen


Zurück zu Input

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron