Hafervoll

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?

Hafervoll

Beitragvon Sphinkter am 2. Jul 2018 00:02

Glanzleistung, Honig in die Riegel zu machen und sich eine Millionen Veganer als potentielle Käufer auszuschließen.

Grosse klasse!
Sphinkter
 
Beiträge: 508
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Konto gelöscht!

Beitragvon slartibartfaß am 2. Jul 2018 00:15

ganz so viele sind es nicht - auch hier im Forum wird Honigkonsum ja von Veganer propagiert. Mach die Dinger doch selbst mit Agavedicksaft oder so?
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 8121
Registriert: 09.05.2013

Beitragvon Sphinkter am 2. Jul 2018 00:23

Ja, kann man machen. Der Oat King macht die aber erstklassig, die mit Schoko Chips sind vegan und spitze.

Veganer propagieren Honigkonsum, irgendwas ist an mir vorbeigegangen.
Sphinkter
 
Beiträge: 508
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Konto gelöscht!

Beitragvon Akayi am 2. Jul 2018 08:34

Du liest hier nicht aufmerksam mit :(
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23761
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon somebody am 2. Jul 2018 09:08

Verzehr von Honig/Milch :aq: glücklicher :aq: Tiere bzw Verzehr von Fleisch :aq: glücklicher :aq: &/oder zur Populationsregulierung getöteter Tiere propagierende :aq: VeganerInnen :aq: stellen doch eine offenbar kleine Minderheit dar? :kk:
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14085
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Akayi am 2. Jul 2018 10:19

Dann ist es eine "laute Minderheit".
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23761
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon Balthazar2026 am 2. Jul 2018 10:26

Und heute ein Rezept aus unserer Reihe:
"Vegan kochen mit Rüdiger Nehberg"

Veganes Roadkill Jerky


:mg:

Mal etwas BTT ... ich find die diese ganzen FlapJack-Derivate immer viel zu fettig und mächtig.
Mit oder ohne Honig nicht so ideal. Wobei ein gut gemachter (veganer) FlapJack schon mal ganz lecker ist.
Balthazar2026
 
Beiträge: 301
Registriert: 25.04.2017

Beitragvon somebody am 2. Jul 2018 10:35

Akayi, ja, Dein laute Minderheit drückt es zutreffender aus.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14085
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Märzmädels am 9. Jul 2018 00:13

Sphinkter hat geschrieben:Glanzleistung, Honig in die Riegel zu machen und sich eine Millionen Veganer als potentielle Käufer auszuschließen.

Grosse klasse!

Ja, hat mich auch geärgert. Die vegane Sorte hab ich neulich probiert, die ist lecker.
Keiner hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt
Märzmädels
 
Beiträge: 168
Registriert: 24.02.2017
Wohnort: NIedersachsen


Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 3 Gäste