Räuchertofu-Showdown

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?

Räuchertofu-Showdown

Beitragvon gnesi am 2. Jul 2018 12:06

Nachdem ich geschockt feststellte, dass es noch keinen Thread zu diesem Thema gibt (und da ich Mathe machen sollte), nehme ich mal die glorreiche Aufgabe auf mich, die suche nach dem besten Räuchertofu loszutreten..

Hoffe, auf diesem Wege von euch noch andere gute Sorten zu finden, die nicht eine kleine Radtour in der Beschaffung inmitten der thüringischen Provinz beinhalten.

Aufgrund der vielfältigen und unkomplizierten Nutzbarkeit, des guten Nährwertespiegels und eher geringen Preises ist RTofu anderen veganen Fleischimitaten nahezu überlegen - meiner Meinung nach - obwohl wohl für Omnis kein Ersatz. Jedoch super für auf's Brot mit Nooch, Aufstrichen und/oder Gemüse, in Salaten/Suppen in gewürfelter Form, zum Grillen, ohne alles bzw. mit Senf etc pp.

Also, hier mein Favorit:
Berief Bio Tofu geräuchert (2,59 €/2*175g)
Bestehend aus Soja, Wasser, Salz und Buchenholzrauch. 18g Protein/100g
Konsistenz besonders ansprechend, da nicht bröckelig und gut zu schneiden. Räucheraroma angenehm, nnichtganz so prominent wie einige der trockeneren, festeren Sorten von z.B. Rewe Bio, dennoch klar herauszuschmecken.


Kennt jemand von euch eigentlich welchen, der im Glas/ohne viel Verpackungsmüll erhältlich ist und gut schmeckt? Das Plaste beim Vorgestellten sammelt sich scgon an bei erhöhtem Konsum.
most arguments can be won with a stage dive
gnesi
Ex-MoralAkteur
 
Beiträge: 169
Registriert: 23.07.2015

Beitragvon Ryuzaki am 2. Jul 2018 14:20

Mein ganz klarer Favorit ist der Räuchertofu von Taifun. Perfekte Konsistenz und Geschmack. Den kann ich auch ungewürzt als Speckwürfelersatz nutzen, alle anderen Sorten, die ich schon probiert habe, waren ungewürzt furchtbar.

Räuchertofu im Glas habe ich bisher noch nicht gesehen. Immer nur Naturtofu.
Benutzeravatar
Ryuzaki
 
Beiträge: 86
Registriert: 08.03.2017

Beitragvon Balthazar2026 am 2. Jul 2018 14:43

Meine Top3:

Platz1
Netto Bio Bio Räuchertofu
(Link: https://fddb.info/db/de/lebensmittel/bi ... index.html)
Feines Raucharoma, fein salzig (fast zu stark), "Speckersatz"

Ess ich pur oder in "sticky" Soja soße

Platz2:
Aldi Räuchertofu
(Link: https://fddb.info/db/de/lebensmittel/al ... index.html)
brutales leicht traniges Raucharoma, krümelig trockenes Mundgefühl
Gänzlich anders in Geschmack uns Konsistenz und etwas gewöhnungsbedürftig.
Mein Favorit für ganz herzhaft

Platz2:
dm Bio Räuchertofu
(link: https://www.codecheck.info/essen/soja_s ... r_Tofu.pro)
Weicher und leicht "Fluffig", ähnlich ungeräucherten Tofu und mit wirklich sehr sehr feiner Rauchnote.
Milde Alternative zu den beiden recht salzigen Erstgenannten.
Balthazar2026
 
Beiträge: 303
Registriert: 25.04.2017

Beitragvon Stardust am 2. Jul 2018 15:57

Ich kaufe regelmässig den Räuchertofu von Rossmann,vor allem,da er schön schnittfest ist,mit 1.99 auch sehr erschwinglich.Die Intensität der Würzung schwankt aber von sehr salzig bis dezent.
Benutzeravatar
Stardust
 
Beiträge: 69
Registriert: 15.10.2017
Wohnort: Hamburg

Beitragvon RoadOfBones am 3. Jul 2018 11:50

Das mit dem Berief kann ich bestätigen - finde ich auch gut.
Ansonsten halte ich den Black Forest Tofu von Taifun für unschlagbar.
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild
Benutzeravatar
RoadOfBones
 
Beiträge: 656
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitragvon somebody am 3. Jul 2018 16:34

Räuchertofu setze ich wie in vorvegetarischer bzw vorveganer Zeit Brühwurst & Leberkäse etc ein, also auf Brot/Brötchen, in Salaten, in Pfannengerichten.

Bzgl Räuchertofu liebe ich Abwechslung. Kaufe daher alle im hiesigen Lebensmitteleinzelhandel erhältlichen Produkte:

Die 4 Produkte von Taifun & die 3 mit Taifun Produkten identischen Produkte der zum gleichen Unternehmen gehörenden Marke Tukan, das mit Kräutern gibts nicht als Tukan Produkt.

Von Kato (= früher unabhängiges hessisches Unternehmen, jetzt Marke von Tofutown).

Edeka Eigenmarke. Stammt angeblich von Berif, kann das jemand bestätigen?

MoralAkteur hat geschrieben:Kennt jemand von euch eigentlich welchen, der im Glas/ohne viel Verpackungsmüll erhältlich ist und gut schmeckt? Das Plaste beim Vorgestellten sammelt sich scgon an bei erhöhtem Konsum.

Räuchertofu im Glas habe ich noch nie gesehen. Nur Naturtofu.
Am wenigsten Verpackung haben meines Wissens die Räuchertofus von Taifun, Tukan, Kato bzw vergleichbar verpackte Tofus.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Insel am 3. Jul 2018 22:58

Mein absoluter Top-Favorit ist der Black Forest von Taifun. Den esse ich nahezu täglich und kriege nicht genug davon, z. B. im Lineneintopf oder mit Senf und Gurke auf dem Brötchen. Bin richtig süchtig danach.
"Märchen sind mehr als wahr. Nicht weil sie uns erzählen, dass es Drachen gibt. Sondern weil sie uns erzählen, dass Drachen besiegt werden können."
Benutzeravatar
Insel
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.03.2018

Beitragvon Ryuzaki am 4. Jul 2018 11:49

Den Black Forest hatte ich auch mal probiert, fand den aber nicht so gut wie den normalen Räuchertofu von Taifun.
Benutzeravatar
Ryuzaki
 
Beiträge: 86
Registriert: 08.03.2017

Beitragvon Nappi am 4. Jul 2018 12:03

Ich bin theoretisch durchaus für ein bisschen Abwechslung beim Räuchertofu. Aaaaber bei uns im Kühlschrank ist fast immer nur der von VeggieLife zu finden, weil meine Freundin den abgöttisch liebt :D Der Grund dafür ist, dass er trockener ist als viele andere. Meinetwegen^^ ...lecker ist er ja ;)
peanut butter for president :)
Benutzeravatar
Nappi
Nappititliches Häppchen
 
Beiträge: 699
Registriert: 02.06.2014
Wohnort: Nähe Stuttgart

Beitragvon illith am 6. Jul 2018 00:49

in meiner Anfangszeit stand ich ja total auf Räuchertofu - jetzt ess ich den irgendwie fast gar nicht mehr.
BF fährt aber ziemlich drauf ab - vor allem auf den von Rossman und den, den es bei uns seit ganz neuestem bei Aldi (Nord) gibt. ich hab noch nicht das Etikett gecheckt, aber evtl. sind die identisch? ich find jedenfalls beide zu arg. meine Mutter schneidet da sogar die "Rinde" ab, weil ihr der sonst zu hardcore ist xD

wie isses eigentlich mit Räuchertofu und braten? entstehen da nicht dingens hier - Nitrosamine oder sowas?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51446
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Nächste

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast