[Buchtipp] Frank Tager: Satt - Stark - Schlank

Proteinshakes, Supps & Pastaparty
Antworten
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54613
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

[Buchtipp] Frank Tager: Satt - Stark - Schlank

Beitrag von illith » 25. Aug 2018 00:45

Disclaimer: ist leider nicht spezifisch veganbezogen, aber es wird mitberücksichtigt und das meiste ist ja allgemeingültig.
Disclaimer2: der max-generic Titel wird dem Inhalt nicht gerecht xD

https://taegerfitness.de/sattstarkschlank

kostet natürlich ne Ecke, aber für mich hat sich der Kauf gelohnt - ich benutze es dauernd als Nachschlagwerk.^^ allerdings nur am PC, da die PDF auf dem Kindle leider nicht wirklich komfortabel ist.
da ich Frank schon länger über FB kenne ( :aq: ) hab ich großes Vertrauen in seine Arbeit (in Ernährungsfragen jedenfalls ;) ), da weiß ich, es ist gut recherchiert und verständlich erklärt.
(...obwohl die Milchfrage evtl. doch noch etwas uneideutig ist - da bin ich nicht ganz sicher, was ich denken soll. :kk: das ist glaub ich auch als Leseprobe auf der Website)

für den einen oder die andere hier daher vlt. interessant. :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 25. Aug 2018 16:46

Welche Vesion hast Du dir denn gekauft?

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54613
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 25. Aug 2018 16:54

das einfache Ebook - war ja teuer genug :drop1:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 25. Aug 2018 17:29

Das ist eine unerwartete Haltung für eine Autorin, aber gut^^

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54613
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 25. Aug 2018 19:30

weil ich keine 90€ für ein Buch ausgebe? :?:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 27. Aug 2018 14:59

Diese 90 EUR Geschichte scheint mir ja so eine Sonderedition zu sein. Ich meinte deinen Hinweis dass das Buch mit 40 - 50 EUR eigentlich zu teuer sei.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54613
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 27. Aug 2018 15:18

ich hab keine Wertung vorgenommen, die du mir da unterschiebst.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 27. Aug 2018 15:26

Gut, dann habe ich das falsch verstanden.

Antworten