Klarna

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61067
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Klarna

Beitrag von illith » 5. Jan 2020 22:59

ELI5:
wie genau funktioniert Klarna, was sind die Vor- und Nachteile gegenüber PayPal und nutzt ihr das?

[ELI5 ist die offizielle Abkürzung für "explain me like I'm five" :geek: ]
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4631
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 5. Jan 2020 23:09

Liebes Häslein,
PayPal braucht ein Passwort. Und das hatte ich in dem Moment vergessen, als ich es erstellt habe. Deshalb ist PayPal bäähhhh.
Bei Klarna kann ich anklicken, ob ich per Bankeinzug zahlen will. Und das will ich immer!! Keine Rechnung, die man vergessen könnte, kein Passwort, das einem abhanden kommt. Ich bin Klarna-Fan. Ausser, dass die mich immer duzen. Das finde ich nicht schön.
Alles Liebe,
Deine mashi
(Das war jetzt für fünfjährige, die ich so kenne :D )
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61067
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 5. Jan 2020 23:40

ich weiß nicht, was ich fühlen soll :|
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 17943
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 6. Jan 2020 01:57

bei PayPal kann man doch mittlerweile auch per Bankeinzug bezahlen? (oder gilt das nur für bestimmte ebay Auktionen?)
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4631
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 6. Jan 2020 03:37

illith hat geschrieben:
5. Jan 2020 23:40
ich weiß nicht, was ich fühlen soll :|
Oh, tut mir leid, wenn es übergriffig oder doof rüberkam!
War nur Spass (irgendwie komm ich aus der passiv - aggressiven Nummer nicht raus....).
Also Klarna hui für mich
PayPal pfui für mich. Aber sicher hui für Menschen, die keine ausgeprägte Passwörter- Schwäche haben.


(ach Menno, ich hatte mich so gefreut, dass ich dir mal was erklären konnte, wollte....)
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19631
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Klarna vs PayPal

Beitrag von somebody » 6. Jan 2020 03:57

Vorteile Klarna:
Europäisches (Schwedisches) Unternehmen.
Keine US Datenkrake.
Umgang mit UserInnenDaten theoretisch & vermutlich praktisch seriöser.
Für Sofortzahlung IMO banktechnisch akzeptabel.
Auch Zahlung nach Erhalt der Ware, Ratenzahlung, Zahlungskarte möglich.

Nachteile Klarna:
Zahlung nach Erhalt der Ware kann es bei verspäteter Warenlieferung zu Komplikationen & Zusatzkosten kommen.

Nutze ich Klarna:
Klarna Sofortzahlung würde ich bei Bedarf nutzen.
Brauchte Klarna Sofortzahlung noch nicht, da ich immer mit Giropay, Kreditkarte, Paydirekt zahlen konnte.

Bzgl Klarna Dienste Zahlung nach Erhalt der Ware, Ratenzahlung, Zahlungskarte bin ich nicht informiert & kann daher zZ keine Aussage machen, ob ich sie nutzen würde.


@Kim

Kim, ja, falls Girokontodaten hinterlegt sind wird Girokonto im Falle fehlenden PayPal Guthabens belastet. Gilt meines Wissens nicht für alle Transaktionen.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19904
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 6. Jan 2020 05:57

Das war doch niemals passiv aggressiv.
Toll erklärt mashi :) :hi5:
Muh!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61067
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 6. Jan 2020 08:15

mashisouk hat geschrieben:
6. Jan 2020 03:37
(ach Menno, ich hatte mich so gefreut, dass ich dir mal was erklären konnte, wollte....)
genau darauf bezog sich mein Kommentar, Mashi! :D :D
du hast es sehr gut erklärt.

ist Klarna in der Basisfunktion (also nicht Ratenkauf) den kostenlos?

edit: auch danke an deine Ausführungen, Somebody!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19631
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 6. Jan 2020 09:06

illith, gerne geschehen.

Klarna Sofortzahlung scheint in den meisten Fällen für die KundInnen nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden zu sein. Vor Transaktion sollten die Klarna betreffenden Bedingungen des Shops gelesen werden. PayPal ist ja auch nicht immer kostenlos.

Was mir noch als Klarna Nachteil einfällt:

Die Akzeptanz von Klarna ist geringer als die von PayPal. Die Shops, in denen ich in Europa, USA, Asien einkaufe, akzeptieren normalerweise mindestens Kreditkarte & PayPal. Dt Shops bieten normalerweise zusätzlich Vorkasse & zum Teil nach Warenerhalt oder mit Zahlungsziel auf Kto des Shops zahlbare Rechnung an. Giropay oder Paydirekt werden darüber hinaus von dt Shops oft angeboten. Klarna wird von gefühlt den meisten Shops nicht angeboten.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61067
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 9. Jan 2020 22:06

und schon bin ich genervt. ich habe bestimmt über eine halbe Minute auf der Seite rumgesucht und weiß immer noch nicht, wie ich den Service nutzen kann. :skeptic:
Mashi?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten