"Ich lese gerade"-Bücherthread

Musik, Filme & sonstige Kreativ-Ergüsse
Forumsregeln
Keine Links zu illegalen Stream-Seiten und dergleichen bitte.
Spoiler-Tags großzügig verwenden.

Beitragvon Gruftmoggele am 28. Mär 2018 22:33

Jaaa, ich fands schön :)
Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
 
Beiträge: 3228
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitragvon Taekki am 30. Apr 2018 18:21

Verena Lueken Alles zählt
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)
Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
 
Beiträge: 2806
Registriert: 24.05.2013

Beitragvon chestnut am 7. Mai 2018 21:50

Carlo Rovelli - "Seven Brief Lessons on Physics"

Der Autor beschreibt physikalische Theorien in extrem einfacher (und bestimmt auch verkürzter) Weise, aber so wunderbar zugänglich und philosophisch. Mit 76 Seiten auch so kurz, dass man es tatsächlich liest.

Jetzt werde ich von Hermann Hesse - "Siddharta" zum zweiten Mal lesen. Das hat mir damals schon in einer schwierigen Phase geholfen und ich denke, es ist genau das, was ich jetzt brauche. :)
Benutzeravatar
chestnut
 
Beiträge: 754
Registriert: 23.05.2014

Beitragvon Silke81 am 31. Mai 2018 20:20

auf Empfehlung meiner Kollegin:
Carlos Ruiz Zafón
Der Schatten des Windes

ich habe heute die ersten ca. 150 Seiten gelesen (von 560) und ich bin sehr angetan
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11965
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Rosiel am 31. Mai 2018 20:44

:heart:
Der Carlos - den mag ich ja sehr gerne.
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 11107
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitragvon Silke81 am 1. Jun 2018 07:59

das ist das erste Buch das ich von ihm lese und ich bin recht begeistert, konnte es gestern Abend kaum weg legen
Meine Kollegin überlegt auch schon, sich noch weitere zu kaufen (die ich mir dann ausleihen kann :D )
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11965
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Rosiel am 3. Jun 2018 15:37

Bis heute morgen Haruki Murakami Südlich der Grenze, westlich der Sonne. Die Neuübersetzung hat mich dazu bewogen, die alte Version Gefährliche Geliebte in die Tonne zu hauen.

Heute Mittag dann Das Kaffee Buch von Anette Moldvaer, das Geburtstagsgeschenk für eine Freundin inkl. 2 Beutel Espressobohnen, die wir gestern in einer kleinen Rösterei abgeholt haben. 2 Rezepte hab ich gleich ausprobiert - sehr überzeugend!

Jetzt dann gleich Jasper Fforde Grau, ein Second Hand Buch in dem ich folgenden Zettel gefunden hab:


IMG_2197.jpg
IMG_2197.jpg (90.76 KiB) 389-mal betrachtet

:cry2:
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 11107
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitragvon VegSun am 3. Jun 2018 16:32

Aspern - Eine Reise in eine mögliche Stadt.
Das habe ich aber schon vor Monaten angefangen, nun hatte ich es wieder mal in der Hand und versuche es zu ende zu lesen.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9498
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon europium am 6. Jun 2018 15:51

Die Tage in einem durch Ready Player One - Ernest Cline. Ich fand es toll und musste danach feststellen, dass ich damit fast allein auf weiter Flur bin. "Das Internet" hat da wohl ne andere Meinung.

Jetzt gibt's Nation - Terry Pratchett
"Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either.
Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing.
Inside, they look just like they always have.
Like they did when they were your age."
Benutzeravatar
europium
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.06.2014

Beitragvon Rosiel am 6. Jun 2018 16:48

Terry!
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 11107
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

VorherigeNächste

Zurück zu Entertainment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste