Waffelrezept gesucht

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Beitragvon slartibartfaß am 5. Aug 2018 23:44

ich könnte mir Kakao in Gulasch, Chili, Bratensauce und natürlich auch in süßem Gebäck wie Waffeln vorstellen.

Einen Kakao-Thread gibt's noch nicht - oder?
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 8365
Registriert: 09.05.2013

Beitragvon somebody am 6. Aug 2018 08:52

slarti, wenig bekannte Verwendungen für Kakao & Schokolade sind hochinteressant.

Einen Kakao & Schokolade in der Küche Thread haben wir bisher leider nicht.
Suche Signatur.
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14928
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Silke81 am 6. Aug 2018 13:18

Waffelsonntag ist ausgefallen, ich hatte noch so viel Couscous
Und jetzt fällt mir ein, dass ich noch Karamellsauce habe!! Waffeln mit Karamellsauce!!! Ich glaub ich muss morgen Waffeldienstag machen
Kakaopulver in den Waffelteig hatte ich auch schon mal überlegt
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 12561
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Xina am 6. Aug 2018 15:35

Waffeln aus CousCous funktioniert mit Sicherheit auch... und Kakao im Waffelteig ist extrem lecker! :)
Xina
 
Beiträge: 31
Registriert: 24.07.2018

Beitragvon mashisouk am 6. Aug 2018 16:28

Uh, ich habe gestern einen Kartoffelpufferteig gemacht und daraus herzhafte Herzchenwaffeln gebacken. So supergut aus und lecker war es auch.
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn
mashisouk
Admin-Liebling
 
Beiträge: 4230
Registriert: 29.06.2014

Beitragvon illith am 7. Aug 2018 01:37

Silke, du bist einfach so cute.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51879
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon europium am 7. Aug 2018 11:32

Wir hatten gestern Waffelmontag und haben mit den Resten heute noch ein Waffelfrühstück dran gehangen :D
"Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either.
Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing.
Inside, they look just like they always have.
Like they did when they were your age."
Benutzeravatar
europium
 
Beiträge: 165
Registriert: 22.06.2014

Beitragvon Gruftmoggele am 7. Aug 2018 12:17

slartibartfaß hat geschrieben:ich könnte mir Kakao in Gulasch, Chili, Bratensauce und natürlich auch in süßem Gebäck wie Waffeln vorstellen.


Bei mir kommen tatsächlich in mein Chili ein bis zwei EL Kakaopulver (Ersatzweise Bitterschokolade) und sogar eine Prise Zimt.
Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
 
Beiträge: 3293
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitragvon Sabotagehase am 13. Aug 2018 12:29

800g Dinkelmehl
1000g Weizenmehl
600g ZUcker
800g Margarine
9 P Vanillezucker
4 P Backpulver
2,4 L Sojamilch
8 EL ÖL
wenig Salz

Erst alles außer Weizenmehl und Pflanztenmilch mischen, dann den Rest einrühren.
Habs erst mit Kokosfett probioert weil alle anderen bisherigen Waffelrezepte echt nicht gefunzt haben wenn man Margarine o.Ä. benutzt hat, hier MUSS man Margarine nehmen weil Kokosfett nicht geht, loiegt aber vlt. auch am Waffelesien. Die letzte Waffel ist dann gut geworden, habe stufe 3,5 von 5 benutzt.
Dateianhänge
WGM_2719.JPG
Benutzeravatar
Sabotagehase
 
Beiträge: 547
Registriert: 27.08.2017

Beitragvon somebody am 13. Aug 2018 14:16

:heartrain:
Suche Signatur.
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14928
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron