Was bestellt ihr so in "normalen" Restaurants?

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus
Lalalea
Beiträge: 90
Registriert: 22.09.2011
Wohnort: BW

Was bestellt ihr so in "normalen" Restaurants?

Beitrag von Lalalea » 30. Sep 2011 13:52

Jetzt hab ich mal oben geschriebene Frage. Da ich heute mit einer Freundin weggehe (und hier gibt es natürlich KEIN veganes Restaurant) und am WE die Eltern hier sind und mit uns Essen gehen wollen, grübel ich schon die ganze Zeit was ich da denn bestellen soll.. wirklich nur nen Salat? Oder habt ihr es schonmal erlebt, dass die Köche dann irgendwas veganes zaubern? Welche Restaurants eignen sich denn am ehesten? Wo gibt es noch am ehesten was veganes? Zu Hülf^^

Benutzeravatar
Madeleine
Beiträge: 756
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Madeleine » 30. Sep 2011 14:08

Ich esse ganz gerne Sachen die aus dem Backofen kommen (wenn es dort so etwas gibt) wie Backkartoffeln. Anders kann man Pommes immer ganz gut essen (vorher fragen ob Fleisch mit frittiert wird im Fett) oder Salate mit Essig und Öl. Lecker auch beim Griechen sind Weinblätter gefüllt mit Reis oder Knoblauch Brot. Oft kann man auch nachfragen, ob Fleisch in einer Tomatensoße weggelassen werden kann usw.

Also den Möglichkeiten sind dort eigentlich keine Grenzen gesetzt, man muss meist nur fragen ob es möglich ist =)
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Benutzeravatar
vegansmarties
silchschnitte
Beiträge: 6699
Registriert: 22.06.2011

Re: Was bestellt ihr so in "normalen" Restaurants?

Beitrag von vegansmarties » 30. Sep 2011 14:34

Mein Standardalternative sind meistens Spagetti Aglio e Olio. Ansonsten ruf doch einfach mal beim Restaurant vorher an, oder studier zumindest das Menü vorher gründlich damit du dir was leckeres überlegen kannst und nicht aus Not in der Eile dann doch aufn Blattsalat zurückgreifst ;)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61615
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Sep 2011 16:36

italiener und chinese sind immer so meine standard-läden, da werd ich gut satt.
gemüse-baguette/-pizza ohne käse, wenn die nudeln ohne ei sind siehe vegansmarties, außerdem antipasti-teller und bruschetta beim italiener, beim chinesen gibts immer irgendwelche tofu-gemüse-gerichte und buddhistische fastenspeise und frühlingsrollen. falls man es mit dem honig nicht so eng nimmt überbackene bananen zum nachtisch (obwohl - so ganz genaue auskunft über den teigmantel kontne ich bis jetzt nicht nicht einholen - das ist ja leider durch die teilweise sprachbarriere oft zudätzlich erschwert)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Tir-Nan-Og
Beiträge: 79
Registriert: 11.09.2011

Beitrag von Tir-Nan-Og » 30. Sep 2011 16:46

Ich hatte letztens richtig tolle Wildreis-Gemüse/Pfifferling-Gerichte! :)
Und meine Sojamilch durfte ich auch mitbringen. :D

Lalalea
Beiträge: 90
Registriert: 22.09.2011
Wohnort: BW

Beitrag von Lalalea » 30. Sep 2011 19:34

Super, danke für eure Antworten.
Bei Nudeln hätte ich auch "Angst" wegen dem Ei.. aber grad die asiatischen Restaurants haben da wirklich viel Auswahl, hab ich mal studiert, danke für den Tip;)
Und auch wenn ichs mir nicht vorstellen konnte, die (Gemüse)Pizza ohne Käse ist lecker...*schmatz*

Echt blöd, dass ich "von zu Hause" weg bin.. da ist München gleich ums Eck und da gibts ja einige vegane Restaurants.. aber hier in der Pampa weit und breit nicht :(

Benutzeravatar
Kavau
Beiträge: 28
Registriert: 26.09.2011
Wohnort: Burg Stargard

Beitrag von Kavau » 1. Okt 2011 08:37

illith hat geschrieben: falls man es mit dem honig nicht so eng nimmt überbackene bananen zum nachtisch (obwohl - so ganz genaue auskunft über den teigmantel kontne ich bis jetzt nicht nicht einholen - das ist ja leider durch die teilweise sprachbarriere oft zudätzlich erschwert)
Wenn der Teig aus weißmehl ist ist dort sehr wahrscheinlich Ei drin. Die Zubereitung ähnelt unserem Bierteig.

Manchmal ist es etwas schwierig, weil Vegetarismus hier oben im Norden noch nicht erfunden wurde. War letztens bei nem Dönermann und wollte falafel essen, hatten se nich. dann wollte ich ne Pizza ohne Käse da wurde dann fünfmal nachgefragt "was wirklich? ohne Käse? auch kein Streukäse?" und in ner anderen Kantine gabs nur Bratkartoffeln die vegetarisch waren und die ware grade aus >.<
Naja aber wenn ich die Wahl habe gehe ich meist zum Dönermann (meiner hat falafel ;) ) und zum Chinesen obwohl man da nie weiß was drin ist^^
In "normalen" Restaurants gehe ich selten essen aber da findet sich fast immer etwas. Nur ganz selten musste ich bisher auf pommes mit Salat zurückgreifen.
Meine Kochvideos: Koch's vegan
Schaut mal rein :)
Mein Blog

Benutzeravatar
Rya
Beiträge: 370
Registriert: 29.06.2011
Wohnort: Nördlichster Norden

Beitrag von Rya » 1. Okt 2011 09:06

Kavau hat geschrieben:
illith hat geschrieben: falls man es mit dem honig nicht so eng nimmt überbackene bananen zum nachtisch (obwohl - so ganz genaue auskunft über den teigmantel kontne ich bis jetzt nicht nicht einholen - das ist ja leider durch die teilweise sprachbarriere oft zudätzlich erschwert)
Wenn der Teig aus weißmehl ist ist dort sehr wahrscheinlich Ei drin. Die Zubereitung ähnelt unserem Bierteig.
Muss nicht sein. Unser Asiat macht die ohne Ei. Also, nachfragen !

ABER was ich bis vor ein paar Tagen auch nicht wusste: Asiaten nehmen gerne tierisches Fett für Gemüse und pflanzliches für Fleisch. Auch wenn sich das Gericht "vegetarisch" nennt, kann es sein, dass es in Entenfett gebraten wurde. Deswegen ebenfalls nachfragen !

Benutzeravatar
Kavau
Beiträge: 28
Registriert: 26.09.2011
Wohnort: Burg Stargard

Beitrag von Kavau » 1. Okt 2011 11:21

Stimmt. Auch teilen sie einiges nicht als tierisch ein. Ich habe letztens gesehen wie beim Chinamann bei vegetarischen Gerichten ein Reisgericht mit Austernsauce angeboten wurde^^
Meine Kochvideos: Koch's vegan
Schaut mal rein :)
Mein Blog

Benutzeravatar
Rya
Beiträge: 370
Registriert: 29.06.2011
Wohnort: Nördlichster Norden

Beitrag von Rya » 1. Okt 2011 12:25

Kavau hat geschrieben:Stimmt. Auch teilen sie einiges nicht als tierisch ein. Ich habe letztens gesehen wie beim Chinamann bei vegetarischen Gerichten ein Reisgericht mit Austernsauce angeboten wurde^^
Guck mal da !

Antworten