Moralisches Dilemma

Diskussionen pro & contra

Beitragvon Leethebeast am 8. Dez 2018 00:27

Das gibt's manche brauchen das, Herbivoren sind gar nicht soooo selten :).

Nur von denen ist's mir etwas zu wenig, vielleicht ja bissl eBay Kleinanzeigen mal anschauen.
MUH!!!
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 16689
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon Vampy am 8. Dez 2018 21:53

es gibt doch diese putzerfische, die so toll die scheiben reinigen.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 30616
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon hansel am 9. Dez 2018 06:56

Dann gibt es noch Amano-Garnelen: Die sind im doppelten Wortsinn "putzig".
Bei uns haben sie sich sogar erfolgreich vermehrt, obwohl sie das ohne Salzwasser für die Larvenphase angeblich nicht tun.
hansel
 
Beiträge: 486
Registriert: 29.09.2016

Beitragvon Leethebeast am 9. Dez 2018 10:09

Hansel das wundert mich. Dachte die bräuchten da Brackwasser zu.

Ich hätte lieber eine von den necortidis Arten. Die sind so schön bunt. Blue pearl red fire, Sakura red, Im dorf bei der Garnelenhändlerin gibt's auch schöne gelbe.

Die würden sich aber vermehren, und dann die Frage wohin damit... Züchterin schenken? Nein sagen wird sie wohl nicht.

Oder kleine perlhuhnbärblinge dazu tun, dieser winzige Schwarmfisch kann den großen Garnelen nix tun und würd die Jungtiere in der Population klein halten. Damit sie ne faire Chance hätten würd natürlich jede Menge Moos und Gras zum verstecken kaufen aber trotzdem... Weiß nicht..

Bin mir nicht sicher ob ich vom Gewissen her mit einer der Optionen leben könnte.

Die Putzer werden je nach Art Recht groß und sogar die putzer fressen Jungtiere :(.

Es gibt unter kleinen Fischen keine reinen Vegetarier Faustregel ist immer, dass gefressen wird was ins Maul passt.

Turmdeckel Schnecken Nehm ich sicher, die graben den Boden auf und putzen auch Aquarium. Vielleicht Thailand Turmdeckelschnecken die sind so schön grün.
MUH!!!
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 16689
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon Silke81 am 9. Dez 2018 11:26

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-138-7482

guck mal, bei Ebay gefunden. Vielleicht wär das was zum informieren und Kontakte knüpfen. Findet am 06.01 das nächste mal statt
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 12547
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon hansel am 9. Dez 2018 11:57

Leethebeast hat geschrieben:Hansel das wundert mich. Dachte die bräuchten da Brackwasser zu.

Hat mich auch gewundert. Wir hatten vor Jahren unsere Fische abgegeben, da wir oft nicht in Berlin sind, wollten das ziemlich verkrautete Becken jedoch noch behalten. Also setzten wir 15 Amanos ein. Die Weibchen trugen auch bald Eier, die Männchen spielten artgemäß verrückt. Die winzigen Larven fielen kaum auf. Nach einiger Zeit wuselten 4 kleine Garnelen rum, die vorher noch nicht da waren - natürlich nur vier von Hunderten? von Eiern.
Die Amanos sind zwar relativ farblos aber wegen ihrer Größe gut zu beobachten - pausenlos am Fressen.
hansel
 
Beiträge: 486
Registriert: 29.09.2016

Beitragvon Leethebeast am 9. Dez 2018 12:22

Faszinierend. Manchmal kann man echt neue Beobachtungen machen.

Mein Bruder hat zum Beispiel Schneckenbuntbarsche gehabt, die ihm von (ich glaub Napf-) Schnecken getötet wurden, weil das Becken noch nicht genug Algen hatte und die Schnecken am verhungern waren.

Ist ne Idee danke Silke :).
MUH!!!
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 16689
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon illith am 9. Dez 2018 14:00

kleiner Reminder:
Tiere sind keine Wohnaccessoires.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51856
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Leethebeast am 9. Dez 2018 14:37

naja Fische streichelt man jetzt nicht...es geht was die interaktion mit ihnen angeht eindeutig in eine Dekorationsrichtung. Vorallem Das Aquashaping, dass ich selbst zweifel über ethische Vertretbarkeit von meinem zukünftigen eventuellen Haustierbesitz hab, kann man aber glaub ich eh rauslesen.
MUH!!!
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 16689
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon schwarz am 9. Dez 2018 15:29

Ein Wohnaccessoire ist ein Dekoartikel.
Warum kein reines Pflanzenbecken?
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
 
Beiträge: 24611
Registriert: 22.05.2014

VorherigeNächste

Zurück zu Tierrecht & Antispe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast