Diskriminierungsfreies Beleidigen 101

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33001
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 9. Nov 2019 22:21

nö, das geht immer. man sagt ja auch du arsch und nicht du ärschin
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lantha
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 12685
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Lantha » 9. Nov 2019 22:46

Was geht ab du Ella!
Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
vegabunt
Beiträge: 251
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 9. Nov 2019 23:33

Da Beleidigungen fast immer kontraproduktiv sind, stehe ich eher auf humoristische Umschreibungen, wie "...hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun", "nicht mehr alle Nadeln an der Tanne haben", "einen an der Waffel" oder "nicht mehr alle Rosen am Kohl haben".

Ausdrücke wie zB. Dulli finde ich noch relativ niedlich, erinnert irgendwie an Kindersprache.

Aber mein absoluter Favorit ist seit Jahren: "Du Guggelhupf, du!"
Das kann zuweilen für irritiertes Augenzwinkern und anschliessendem Gelächter sorgen. :mg:
On ne voit bien qu'avec le coeur, l’essentiel est invisible pour les yeux. Le petit prince

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18759
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 10. Nov 2019 07:27

DAS kann ich mir vorstellen :p
Was Lee sagt!

Antworten