Hot Humans

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32645
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 11. Sep 2019 21:25

sie hat ja nicht gesagt, dass sie enttäuscht ist. man muss sich halt erstmal an den anderen look gewöhnen.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55513
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 11. Sep 2019 21:28

seh den Zusammenhang nicht...?
mein persönliches 'praktisches' Schönheitsideal bei Männern beinhaltet einen höheren KFA. (also bzw ist das ein ganz bestimmter Typ, wo das integriert ist - bei anderen find ichs wieder optisch nachteilig)

hängt so vlt aber auch damit zusammen, wie ich jemanden 'kennengelernt' hab.
Veränderungen sind ja allgemein ein Problem für mich^^ (abrasierter Bart? TopLevel-Nightmare)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18346
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 14. Sep 2019 06:55

"Ein bestimmter typ der automatisch nen höheren Körperfettanteil hat."
Verbindest du mitm Körpergewicht quasi Persönlichkeitseigenschaften?

Hab auch nen bestimmten Typ den ich äußerlich häufiger gut finde. Kfa technisch hab ich ne relativ hohe Range (eigentlich alles was nicht gesundheitsgefährdend ist).
Könnte auch nicht sagen, dass das Typ-mäßig nen Unterschied macht.

mir fällt gerade auf, dass ich Äußerlich nen riesen Wert auf Haare leg und mir eigentlich ziemlich Wurst ist ob eine trainiert.
Das find ich zwar schön aber ist mir nicht wichtig.

Und an mich selbst stell ich bei mir riesen Ansprüche an den Körper und die Haare sind mir Wurst :p.
Was Lee sagt!

Antworten