postmortal vegan

Restaurants, VoKüs, Läden & Co.

Beitragvon Snowie am 9. Nov 2018 11:46

Auf unseren Friedhöfen 'sterben' die normalen Gräber mit Erdbestattung aus, die Urnengräber werden immer mehr. Große Flächen wurden/werden frei, die nun von der Stadt Bonn mit Insektenflächen belegt werden, also riesige Insektenhotels, Bienenkästen, Steinhaufen für kleinere Tierchen und größere, um sich verstecken zu können. Finde ich übrigens ziemlich großartig. So viel Engagement für die kleinen, wichtigen Tiere hätte ich der Stadt Bonn nicht zugetraut. :heart:
Liebe Grüße
Snowie
Benutzeravatar
Snowie
Veganer Spießer
 
Beiträge: 1148
Registriert: 10.04.2013

Beitragvon Lovis am 9. Nov 2018 11:52

Wow - das ist echt toll! :up: Daran sollten sich möglichst viele Städte ein Beispiel nehmen!
Benutzeravatar
Lovis
 
Beiträge: 1125
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon illith am 9. Nov 2018 16:29

cool :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51458
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon mervon am 10. Nov 2018 07:36

Aber ich habe gelesen,dass auf bestimmten Friedhöfen,zB. in Berlin und Saarbrücken,die Jagd auf Friehöfen zeitweise erlaubt wurde,um Rehe und Kaninchen zu bekämpfen,da diese angeblich Überhand genommen hätten.
Dabei hatten diese Tiere sich vermutlich dort sicher vor Jägern gefühlt.
Die Jagd ist ja an sich schon verurteilenswert, aber auf einem Friedhof das Allerletzte.
Man sollte dort auch Tiere in Frieden leben lassen,selbst wenn sie Gräber beschädigen.Die Toten stören sie bestimmt nicht.
mervon
 
Beiträge: 83
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Vampy am 10. Nov 2018 20:10

die angehörigen finden es aber vlt nicht witzig, wenn der grabschmuck beschädigt und die gräber zertrampelt werden. es ist eine gedenkstätte
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 30402
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon mervon am 10. Nov 2018 20:34

Ich dachte zumindest “veganer“ würden Tierschutz vor Ordnungswahn stellen.
Man kann die Gräber aber auch sicher so gestalten dass die Ordnung trotz Tieren gewahrt bleibt.
mervon
 
Beiträge: 83
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Vampy am 10. Nov 2018 21:04

du, ich glaube die meistgen friedhofsbesucher sind gar keine veganer. und wie stellst du dir das vor mit den tiersicheren gräbern? nur noch plastikgestecke auf zubetonierten flächen?
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 30402
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon illith am 11. Nov 2018 01:24

also befürwortest du das Abschießen von Tieren auf dem Friedhof oder sprichst du hier nur für die hypothetischen nicht-veganen Angehörigen?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51458
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon somebody am 11. Nov 2018 07:39

mervon hat geschrieben:Rehe und Kaninchen

cool!

nachts begegneten mir auf div Friedhöfen an größeren Tieren lediglich viele Katzen, Mäuse, Ratten, Igel sowie einige Waschbären & Hunde, ferner Vögel
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14768
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Vampy am 11. Nov 2018 20:14

mir passt es nicht, leute die einfach nicht möchten, dass die gräber ihrer angehörigen zerstört werden, des "ordnungswahns" zu bezichtigen. das ist ein problem, was man lösen muss - natürlich bin ich nicht dafür die abzuballern, aber irgendwas muss man sich da schon überlegen. einzäunen wär ne möglichkeit. wundert mich eh, dass da nicht der fall ist, ich hab noch nie nen friedhof ohne mauern gesehen.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 30402
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

VorherigeNächste

Zurück zu Locations

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 4 Gäste