Vitamin D und Sonne

Vitamine, Mineralstoffe & sekundäre Pflanzenstoffe
Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 871
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 3. Dez 2018 06:05

Bodybuilder, thx für die ausführlichen Erläuterungen.

War vor eingen Jahren mal beim "Andrologen", und der hat mir tatsächlich ein kostenloses Probepaket Testo-Gel zum täglichen Auftragen mitgegeben - um mich anzufixen, harhar.

Hat aber nix gebracht: Zumindest damals hatte es keinen Einfluss auf meine Verfasssung. Allein schon deswegen sollte ich mir rational von Alternativtherapien, die wenn überhaupt den T-Spiegel nur sehr viel weniger erhöhen, natürlich nicht viel erwarten...
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 871
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 3. Dez 2018 18:07

Nur der Vollständigkeit halber, sollte jemand sich weiter mit Rotlichttherapie beschäftigen wollen: Habe gerade ein weiteres Diagramm zum Thema Cytochrom C Oxidase Aktivierung gefunden, das dem vorigen widerspricht.
Bild
Quelle: https://redlightman.com/light-therapy/red/
Da viele Rotlichtlampen mit einer Wellenlänge von 630 nm angeboten werden, würde das die Möglichkeiten sehr erweitern.
Allerdings scheinen mir beide Links unzuverlässig - hier bleibt zu hoffen, dass die Wissenschaft in den nächsten Jahren mehr Licht ins Dunkel bringt (pun intended).
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

Antworten