Dem Attila sein Buch

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 16300
Registriert: 26.07.2011

Beitrag von Nullpositiv » 24. Mai 2020 01:51

Ein zweites Bad Kleinen. Wo ist unsere Demokratie nur hingekommen.
Forget your troubles, smile
Let your heart speak awhile
Let the light of love shine through

Benutzeravatar
die uli
Hello Fitti
Beiträge: 1006
Registriert: 13.04.2013

Beitrag von die uli » 24. Mai 2020 07:22

Oma hätte mir ein Barbiepflaster geklebt und gesagt bis ich heirate ist alles wieder gut.
Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Mai 2020 08:13

:mg: :mg: :mg:

Bild
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60013
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Mai 2020 10:30

:D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19282
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 24. Mai 2020 20:17

Was mich bei Attilas gestriger Verhaftung irritiert:

Lt dem Video wurde Attila anscheinend von mehreren Polizeibeamten auf den Boden gedrückt.

Leistete er Widerstand bei der Verhaftung? Falls ja, kann das zu Haftstrafe für ihn führen.

Oder handelte es sich um einem Übergriff der Polizeibeamten gegen Attila? Bzgl angebliche Übergriffe von Polizeibeamten in Berlin gegen Pressemenschen & harmlose Demomenschen meine ich in den letzten Tagen mehrere Meldungen gesehen zu haben, las nur Überschriften.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Mai 2020 20:19

ja, das sieht man doch sogar auf dem video? und sonst gibts auch keine kratzer und er wäre überhaupt nicht zu boden gedrückt worden. du hast das doch gesehen, schau es dir nochmal an und überleg, ob die polizisten irgendwas hätten anders machen können. ich meine nein.

"harmlose demomenschen" - naja. wenn die sich nicht an die regeln halten, muss die polizei halt was machen und wenn es dann auch noch gerangel gibt, heißt es schnell reagieren, gerade wenn da ne größere menschenmenge ist, die dann vermutlich noch mitmischen will und wenn man dann erstmal ne massenprügelei hat, eskaliert es vollends
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 16300
Registriert: 26.07.2011

Beitrag von Nullpositiv » 24. Mai 2020 20:22

Aber sein Telegram Kanal hat doch für eine Anzeige gegen die Polizei gestimmt!
Forget your troubles, smile
Let your heart speak awhile
Let the light of love shine through

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60013
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Mai 2020 20:23

xDD

hier nochmal die Videos:




☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19282
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 24. Mai 2020 20:42

Auf den Videos sehe ich nur, dass Attila offenbar nicht auf mündliche Aufforderungen der Polizeibeamten reagierte. Die Massnahme der Polizei erscheint mir auf dieser Basis heftig.

Ich war nicht vor Ort anwesend. Wenn ich vor Ort anwesend gewesen wäre, hätte ich möglicherweise andere Eindrücke gewonnen.

Bin gespannt, ob dieser Vorfall Folgen haben wird.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 13474
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 24. Mai 2020 20:53

somebody hat geschrieben:
24. Mai 2020 20:42
Wenn ich vor Ort anwesend gewesen wäre, hätte ich möglicherweise andere Eindrücke gewonnen.
Ich hoffe aber doch, dass Du nicht auf Attis Demos gehst.

Antworten