Dem Attila sein Buch

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 9140
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 29. Jun 2020 23:09

Also ich mach's mir da einfach: mich nerven Arschlöcher. Egal welcher Kategorie.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24566
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 29. Jun 2020 23:18

Ich sehe es als gerechte Strafe. Wer hat ihm denn all die Jahre die Stange gehalten?

Benutzeravatar
Ars
Beiträge: 1808
Registriert: 23.09.2016

Beitrag von Ars » 29. Jun 2020 23:27

Es wäre gut, wenn das immer so wäre. Scheint aber ein ähnlicher Effekt zu sein wie bei Kriminalberichterstattungen. Da müssen gewisse irrelevante Punkte auch immer mit erwähnt werden.

Ist ja aber ein Nebenschauplatz.

Was macht der Staatsschutz eigentlich genau in DE? Ist das Polizei oder was genau für ein Organ?

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24566
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 30. Jun 2020 00:12

Der macht der von der Polizei getrennte "Verfassungsschutz"; ein Geheimdienst der hauptsächlich rechte Strukturen über V-Maenner finanziert.

Benutzeravatar
Ars
Beiträge: 1808
Registriert: 23.09.2016

Beitrag von Ars » 30. Jun 2020 08:25

Hm... okay, also wie der Nachrichtendienst des Bundes bei uns (in Bezug auf Geheimdienst; bezüglich Finanzierung habe ich keine Kenntnis). Die machen aber mehr "Beobachtung" und "Prävention" und sind nicht in der Strafverfolgung. Der Staatsschutz prüft jetzt also lediglich, ob der rechte Schwurbler Volksverhetzung betreibt? Angenommen das würde bejaht, was würde dann überhaupt passieren?

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24566
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 30. Jun 2020 13:31

Wenn ein Stafbestand vorliegt (Volksverhetzung ist ein Strafbestand in der BRD) würde die Staatsanwaltschaft ermitteln und ggf. Klage erheben.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19454
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 1. Jul 2020 20:34

Der Staatsschutz des LKA Brandenburg ermittelt angeblich wg des Verdachts mehrerer Delikte gegen Attila.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10554
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 2. Jul 2020 18:48

Das kann doch sicher Monate dauern, bis alles von ihm gelesen und ausgewertet würde und bis es dann zu einem Urteil kommt vergehen sicher 8 oder 9 Monate oder geht sowas auch ohne Prozess?
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 13760
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 2. Jul 2020 19:04

VegSun hat geschrieben:
2. Jul 2020 18:48
geht sowas auch ohne Prozess?
Ich hoffe nicht!

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24566
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 2. Jul 2020 19:12

Ich glaube du unterschätzt die Lesegeschwindigkeit anderer Menschen.

Antworten