Innovative Mahlzeiten für Küchen- & EinkaufsmuffelInnen?

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Beitragvon somebody am 6. Jul 2018 15:13

human vegetable, kalt eingeweichtes Soja Granulat probierte ich noch nicht.

Normalerweise wird nach meiner Erinnerung immer empfohlen, Soja Granulat einige Minuten zu kochen.

Spekulativ würde ich von Verzehrfähigkeit ohne vorherige Behandlung mit Hitze ausgehen. Weiß allerdings nicht, ob das potenziell gesundheitlich nachteilig sein könnte & ob vor Verzehr nicht erhitzes Soja Granulat gut vom menschlichen Körper verwertet werden kann. Bei Herstellung von Soja Granulat kommt zwar Hitze zum Einsatz. Ich bin mir nicht sicher, ob die eingesetzte Hitze die vorhandenen Antinährstoffe bereits ausreichend neutralisiert.

Hingegen die bereits ausreichend mit Hitze behandelten Soja Flocken über Nach kalt einweichen gilt als eine der empfohlenen Zubereitungsarten. Soja Flocken können auch uneingeweicht als Knabberei dienen.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon illith am 6. Jul 2018 21:22

ich glaube, die wunderbare Ephi hat da irgendwo sogar einen Comic drüber (sie isst das auch als crunchy Müsli). :D
ich hab schon mal versucht zu eruieren, ob das gute Zeug roh problematisch ist (aka ich hab in der FB-Gruppe meines Vertrauens gefragt) - aber es ergab sich nur ein großer Tumult über die Frage, wer TVP roh essen wollen würde, während der Erkenntnisgewinn ausblieb.
BF isst das auch ganz gern roh.^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51446
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon somebody am 6. Jul 2018 23:06

illith, Ephis Arbeiten auf tumblr sind genial. :*: :*: :*: :*: :*: :*: :*: Vielen Dank für den Link.

Schaute wg TVP nach. Vantastic Foods gibt für das eigene Soja Granulat alternativ mindestens 1/2 Stunde Einweichen in lauwarmer Flüssigkeit (einschliesslich Vilch & Saft) an. Offenbar ist keine Hitze erforderlich.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon human vegetable am 7. Jul 2018 07:46

somebody - vielen Dank, werde ich ausprobieren! Wenn es in lauwarmer Flüssigkeit geht, dann garnatiert auch in kalter - mit längerer Einweichzeit. Eine Nacht sollte so oder so lang genug sein...
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin
Benutzeravatar
human vegetable
 
Beiträge: 621
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitragvon somebody am 7. Jul 2018 22:25

human vegetable, gerne geschehen. Morgen weiche ich mir nach dem Brunch Haferflocken & Sojagranulat in Sojadrink als Basis für das Dinner ein.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon somebody am 8. Jul 2018 17:50

In Sojadrink mit Zimmertemperatur gemeinsam mit Haferflocken für ca 8 std eingeweichtes Sojagranulat war eben IMO OK. Die Variante mit Sojaflocken schmeckt mir allerdings besser.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon illith am 14. Okt 2018 21:03

keine Mahlzeit und ob innovativ müssen andere entscheiden, aber ich schwelge grade mega:
- 1 ordentliche gehackte Knoblauchzehe
- 1 Riesen-EL Halbfett-Margarine
- 2EL Hefeflocken
- Schwung Salz
- optional frisch gemahlener Pfeffer und/oder andere Kräuter

mit einer Gabel grünlich vermengen - reicht für ca. 3 Scheiben (idealerweise selbstgebackenes) Brot. :inlove:
Hefeflocken sind ja eh die Vitaminknaller (und vergleichsweise hohere Proteingehalt) und Knoblauch gibt Breitseite sekundäre Pflanzenstoffe. die schöpft man besonders gut aus, wenn man den nach dem Schneiden ein paar Minuten an der Luft liegen lässt. :up:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51446
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Leethebeast am 14. Okt 2018 21:16

muss ich ausprobieren... hefeflocken sind ultrageil, umami und so. Knall das auch gern überall rein.
MUH!!!
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 16374
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon illith am 14. Okt 2018 21:57

jaaaa! :inlove:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51446
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Leethebeast am 14. Okt 2018 22:00

:D :)
MUH!!!
Benutzeravatar
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 16374
Registriert: 26.09.2014

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste