Ich suche/teile gutes Rezept für...

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55871
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 29. Sep 2019 16:04

hast du eigentlich eine Mikrowelle?
da geht das Chutney nämlich innert weniger Minuten toll drin :)
also wenn man sich so eine Portion macht.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25732
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 29. Sep 2019 16:39

Ja, stimmt! Das könnte ich in der Tat mal machen, Danke!
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 1523
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Berliner

Beitrag von Lovis » 3. Okt 2019 12:21

Jetzt beginnt ja die Zeit der Jahrmärkte, aber Berliner schmecken natürlich das ganze Jahr über! :D Mir jedenfalls! :)
Meine Kollegin hat dieses Rezept ausprobiert und ist begeistert:

https://einfachstephie.de/krapfen-rezep ... kydUa6qq0k

Benutzeravatar
vegabunt
Beiträge: 171
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 4. Okt 2019 15:43

Gerade entdeckt... hätte ich nicht schon genug zu tun, müsste ich gleich los und Haselnüsse kaufen gehen. :D
Und ist relativ einfach zu machen, gute Küchenmaschine vorausgesetzt. Ich glaube ihr sofort, dass das suuuperlecker duftet.
sabber.gif
sabber.gif (506 Bytes) 184 mal betrachtet
On ne voit bien qu'avec le coeur, l’essentiel est invisible pour les yeux. Le petit prince

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55871
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Schwarze Oliven

Beitrag von illith » 9. Okt 2019 01:49

ich hab in meinem Regal DREI Gläser mit schwarzen Oliven gefunden :urgh:
die so einzeln wegzuverbrauchen erscheint mir nicht richtig sinnig, wegen Schimmelgefahr beim angebrochenen Glas...?
gibts irgendwas, wo man eine größere Menge verarbeiten kann? außer irgendwas Aufstrich- oder Pestomäßigem fällt mir nichts ein :\
gute Rezepte dafür nehm ich aber auch.
würden die aufgrund von Salz und Öl unerhitzt ein bisschen halten?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
vegabunt
Beiträge: 171
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 9. Okt 2019 09:02

Falls ihr gerne Salate esst, dann könntest du einen Teil als Ölersatz in Salatsauce verwandeln, mit dem Essig drin sollte sich das im Kühler einen Monat halten.

Reines Olivenpesto oder -aufstrich ist mir immer etwas zu stark aromatisch und zu fettlastig, ich vermixe das gerne mit Auberginen oder Kichererbsen, das geht weg wie geschnitten Brot. ;-)

Und wenn du gerne bastelst und viele (kleine und grosse ;) ) Kinder zu Besuch hast, kannst du sogar eine Meute aus Olivenpinguinen friemeln. (natürlich mit veganem Frischkäse) :mg:

https://www.youtube.com/watch?v=JXLNCwwkosc

Oliven im Glas halten bei mir jedoch auch einen Monat ohne zu schimmeln, sofern sie immer mit Salzwasser bedeckt sind. Ich nehme gerne ab und an eine kleine Handvoll zum Gemüse und schnipple die dort rein, oder in die Tomatensauce.
On ne voit bien qu'avec le coeur, l’essentiel est invisible pour les yeux. Le petit prince

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32779
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 9. Okt 2019 18:10

olivenbrot? tomatensauce mit oliven drin? muffins?
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Antworten